Anmeldung

Geschlechtskrankheiten

Die meisten Geschlechtskrankheiten sind heute gut behandelbar und haben ihren Schrecken verloren.

Da die Medizin über viel Wissen in diesem Bereich verfügt, können auch vorbeugende Maßnahmen ergriffen werden, wie z.B. Gebärmutterhalskrebs- und Feigwarzen-Vorbeugung durch die HPV Impfung.

Gerne berate ich Sie bei allen Fragen zu sexuell übertragbaren Krankheiten und Infektionen wie HIV, Syphilis, „Tripper“ (Gonorrhoe), genitaler Herpes, Feigwarzen (Condylome) wie auch bei Chlamydien, Mykoplasmen oder Pilz- bzw. Protozoeninfektionen.

→ Muttermalkontrolle beim Hautarzt